Tierisch - Märchenhaft
Schleich - Tyrannosaurus Rex | Schleich - Oleana | Schleich - Luchs | Schleich - Drachenritter | Schleich - Eyela | Schleich - Tierbücher

  • Oleana, das Elfenmädchen ist ganz verrückt nach Blumen.

    Schleich - Oleana

    Oleana, das Elfenmädchen ist ganz verrückt nach Blumen. Deswegen sind ihre flauschigen Flügel über und über mit Blüten verziert. Genau wie ihr weißes Fohlen, um das sie sich liebevoll kümmert. Manchmal schläft Oleana sogar bei dem jungen Pferd im Stall und jeden Tag reiten die beiden über die Wiesen und durch die Wälder des Elfenreiches. Dabei erkundet Oleana die Natur und wenn sie besonders schöne Blumen findet, pflückt sie einen Strauß für ihre Freundinnen oder sie schmückt damit ihr heißgeliebtes Fohlen.

  • Elfe Eyela ist für die Hochzeitszeremonie verantwortlich.

    Schleich - Eyela

    Die glanzvolle Elfe Eyela ist für die Hochzeitszeremonie verantwortlich. Ihr wallendes Kleid ergänzt wunderbar die silberfarbenen Elfenflügel. Sie liest aus dem Buch, das auf einem kunstvoll verzierten Ständer liegt.

  • Schleich -  Der Drachenritter mit seiner Lanze kennt absolut keine Angst und fürchtet keinen Gegner.

    Schleich - Drachenritter

    Der Drachenritter mit seiner Lanze kennt absolut keine Angst und fürchtet keinen Gegner. Wenn es in den Kampf geht, reitet der Lanzenritter mutig in vorderster Front. Mit seiner Lanze und seinem gepanzerten Streitross ist er von kaum einem Gegner zu bezwingen. Sein bester Freund ist der Drachenritter mit der Streitaxt. Die beiden haben sich gegenseitig schon oft aus gefährlichen Situationen befreit.

  • Schleich -  Der einzelgängerische Luchs lebt in höheren Lagen. Luchse ernähren sich von Hasen, Fischen, Füchsen, Schafen,  Eichhörnchen und Vögeln und jagen manchmal gemeinsam.

    Schleich - Luchs

    Der einzelgängerische Luchs lebt in höheren Lagen. Luchse ernähren sich von Hasen, Fischen, Füchsen, Schafen, Eichhörnchen und Vögeln und jagen manchmal gemeinsam. Da sie gute Schwimmer sind, können sie auch Fische fangen. Die nachtaktiven Luchse machen sich ihr gutes Gehör und Sehvermögen zunutze. Die Jungen bleiben den Winter über bei der Mutter. Luchse sind für ihr schönes Fell bekannt, das intensiv gefärbt ist und sie im Winter gut warm hält.

  • Der Tyrannosaurus Rex von Schleich. Verlor dieser gewaltige Raubsaurier einen seiner dolchartigen Zähne, wuchs innerhalb weniger Wochen ein Neuer nach.

    Schleich - Tyrannosaurus - Rex

    Verlor dieser gewaltige Raubsaurier einen seiner dolchartigen Zähne, wuchs innerhalb weniger Wochen ein Neuer nach. Der Tyrannosaurus Rex sah sehr bedrohlich aus, konnte aber seine kurzen, mit nur zwei Klauen ausgestatteten Vorderbeine kaum nutzen, da sie nicht einmal bis zu seinem Maul reichten. Mit einer Höhe von fast sieben Metern und einer Länge von fast dreizehn Metern war der Tyrannosaurus Rex wahrscheinlich kein besonders guter Jäger, sondern ein Aasfresser, der sich von dem ernährte, was andere Tiere übrig ließen.

  • Schleich Tierbücher erzählt Geschichten der kleinen Tiere

    Schleich - Tierbücher

    Die Serie "Mein Tierspielbuch" erzählt in 6 Büchern wunderbare Geschichten der kleinen Tiere. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

  • Schleich - Oleana
  • Schleich - Eyela
  • Schleich - Ritter
  • Schleich - Luchs
  • Schleich - Dino
  • Schleich - Tierbücher